Über die JHP Niederrhein GmbH

 

Die JHP Niederrhein GmbH wurde 2015 als freier Träger der Jugendhilfe gegründet, viele unserer Mitarbeiter sind jedoch schon seit vielen Jahren in diesem Bereich tätig, so dass wir auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen können. Unsere Betriebserlaubnis erteilte der Landschaftsverband Rheinland.

 

Wir bieten eine intensive Betreuung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien, sowohl in der stationären als auch in ambulanter Form auf der Basis des § 27 und § 31 SGB VIII an.

 

Als unsere Aufgabe betrachten wir das Erarbeiten individueller Lösungen für die vielfältigen Problematiken der Kinder, Jugendlichen und deren Familien sowie die Förderung ihrer persönlichen Ressourcen, damit sie ein sozial integriertes Leben führen können.

 

Im stationären Bereich bieten wir Plätze in unseren sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften (SPLG) an. In jeder SPLG lebt mindestens eine pädagogische Fachkraft, oft gehören weitere Familienmitglieder und/oder Haustiere, wie Hunde, Katzen, Pferde, dazu. Unsere Betreuer pflegen einen pädagogisch fundierten und dennoch warmherzigen Umgang mit den betreuten Kindern und Jugendlichen, die aufgrund ihrer individuellen Lebensumstände nicht in ihren Herkunftsfamilien aufwachsen können. Alle unsere Projektstellen befinden sich in einem Umkreis von ca. 50 km rund um unsere Zentrale in Tönisvorst.

 

Unsere ambulanten Hilfen bieten Kindern, Jugendlichen und deren Familien individuelle Betreuung und Beratung auf der Basis eines Hilfeplans (§ 36 SGB VIII). Die zu behandelnden Problematiken, sowie der zeitliche Rahmen der Hilfe wird mit allen Beteiligten gemeinsam besprochen und vereinbart.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JHP Niederrhein GmbH