Qualitätssicherung

Die Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung unserer Arbeit erfolgt durch eigene Dokumentation, externe Einzel- und Teamsupervision, Intervision, Reflexion, Kooperation, Praxisberatung und Weiterbildungen.

 

Unsere MitarbeiterInnen werden von der Leitung unterstützt und angehalten, sich regelmäßig fortzubilden. Interne Schulungen und Fortbildungen werden regelmäßig durchgeführt.

 

In der pädagogischen Arbeit in allen Hilfsmaßnahmen der JHP Niederrhein GmbH legen wir hohen Wert auf Transparenz und die mögliche Einflussnahme der von uns betreuten jungen Menschen auf ihren Lebens- und Lernprozess. Werden sie im Alltag gehört und respektiert, wächst ein Klima, das ihnen die Möglichkeit gibt, angstfrei und sicher Ansprechpartner für ihre individuellen Problematiken zu finden. 

 

Sollte es trotz allem zu Problemen/Differenzen zwischen den Betreuten und den Betreuern kommen, die weder von der betroffenen Projektstelle selbst, noch von unserer pädagogischen Leitung zu lösen wären, verfügt unsere Einrichtung über ein Beschwerdemanagment, das per Mail:

beschwerdenbox@jhp-niederrhein.de zu erreichen ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JHP Niederrhein GmbH